Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Aktuelles

Forschungshighlights und Auszeichnungen zeigen die Vielfalt und Bandbreite der Aktivitäten und Personen an der Medizinischen Fakultät und dem Klinikum der Universität München auf.

Aktuelle Ausschreibungen und Veranstaltungen für Angehörige der Medizinischen Fakultät finden Sie im internen Bereich.

  • Der genetische Kontext ist entscheidend

    11. September 2019

    Forscher der Medizinischen Fakultät decken einen Mechanismus auf, der unterschiedliche Krankheitsverläufe beim Ewing-Sarkom erklären kann: Das Zusammenspiel zwischen der erworbenen Treiber-Mutation und angeborener genetischer Variabilität der Patienten bestimmt, wie sich der Tumor entwickelt. mehr

  • Verleihung des John M Kinney Award an Berthold Koletzko

    10. September 2019

    Der internationale John M. Kinney Award for Pediatric Nutrition 2019 wurde Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Berthold Koletzko, Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital und Kollegen verliehen. mehr

  • ERC Starting Grant für Prof. Dr. Alexander Bartelt

    03. September 2019

    Professor Alexander Bartelt forscht über die Stoffwechselvorgänge im braunen Fettgewebe. Nun wurde der Forscher des Instituts für Prophylaxe und Epidemiologie der Kreislaufkrankheiten (IPEK) am Klinikum der LMU mit einem der prestigeträchtigen Grants des Europäischen Forschungsrats ausgezeichnet. mehr

  • Zellen vor Ort umprogrammieren

    02. September 2019

    Wissenschaftler haben eine vielversprechende Methode entwickelt, mit der körpereigene Zellen zu Neuronen umprogrammiert werden können, um zugrunde gegangene Hirnzellen zu ersetzen. mehr

  • Wem hilft ein Defibrillator?

    02. September 2019

    Implantierbare Defibrillatoren können Leben retten, bergen aber auch Risiken. Das EKG-Verfahren „Periodic Repolarization Dynamics“ kann helfen, die Patienten zu identifizieren, die am ehesten von einer Implantation profitieren. Das zeigt eine große europäische Studie eines Teams um Forscher des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, der Technischen Universität München (TUM) und der Universität Göttingen, die im Fachmagazin „The Lancet“ erschienen ist. mehr

  • Immunabwehr im Gehirn als Schutzfaktor?

    28. August 2019

    Die Demenzforscher Christian Haass und Michael Ewers haben einen Schutzfaktor gefunden, der den Ausbruch der Alzheimer Demenz möglicherweise verzögern kann mehr

  • Nachwuchsförderung für Dr. Sebastian Clauß

    23. August 2019

    Dr. med. Sebastian Clauß, Assistenzarzt in der Medizinischen Klinik und Poliklinik I, erhält eine Förderung der Corona-Stiftung zum Aufbau einer Nachwuchsforschungsgruppe "Immuno-Rhythmologie". mehr

  • Im Dienst der Neugier

    13. August 2019

    Wer Medizin studiert, geht in die Klinik. So viel ist klar. Eine Forschungskarriere schwebt den wenigsten Medizinstudierenden vor. Professor Michael Meyer und Dr. Johanna Canady von der Medizinischen Fakultät wollen das ändern. Bei der ScienceCon präsentieren Studierende ihre eigenen Projekte. Das soll angehende Mediziner und Medizinerinnen ermutigen, einen Ausflug in die Forschung zu wagen. mehr

  • Christian Weber in die Leopoldina aufgenommen

    06. August 2019

    Der Kardiologe Professor Christian Weber ist führender internationaler Atheroskleroseforscher. Jetzt wurde er zum Mitglied in die Leopoldina gewählt. mehr

  • Entzündungshemmende Effekte der Bauernhofumgebung

    05. August 2019

    Die Rolle des entzündungshemmenden Faktors TNFAIP3 bei der Entstehung von Asthma bronchiale im Kindesalter. mehr

  • Chronische Lungenerkrankungen bei Frühgeborenen gezielt erkennen

    31. Juli 2019

    Zu früh geborene Kinder entwickeln oft eine chronische Lungenerkrankung, die Bronchopulmonale Dysplasie. Diese lässt sich bislang erst relativ spät erkennen und wird aktuell nur mit Hilfe klinischer Symptome diagnostiziert. Forschende des Perinatalzentrums am LMU-Klinikum und des Helmholtz Zentrums München – Partner im Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL) – haben nun ein neues Protokoll entwickelt, um durch die Magnetresonanztomographie (MRT) Frühgeborene mit der Lungenerkrankung genauer zu identifizieren. Ihre Ergebnisse wurden in Thorax veröffentlicht. mehr

  • Sie machen den Weg frei

    30. Juli 2019

    Sogenannte Transkriptionsfaktoren lenken die Biosynthese von Eiweißen, indem sie spezifisch Zugänge zu einzelnen DNA-Abschnitten schaffen. Doch was wiederum steuert diese Faktoren? mehr

  • Delegationsbesuch der University of Nottingham

    29. Juli 2019

    Eine hochrangige Delegation der University of Nottingham besucht die Medizinische Fakultät, um die Zusammenarbeit im Rahmen des GAME Netzwerkes weiter auf den Weg zu bringen. mehr

  • Muster aus Motoren

    24. Juli 2019

    Viele lebenswichtige Prozesse setzen voraus, dass Zellen ihre Form ändern können. LMU-Forscher zeigen, dass Motorproteine an der dafür notwendigen Umgestaltung der Zellmembran direkt beteiligt sind – eine bislang unbekannte Funktion dieser Moleküle. mehr

  • Walter-Friedrich-Preis für Philipp M. Kazmierczak

    23. Juli 2019

    PD Dr. Philipp M. Kazmierczak wurde mit dem Walter-Friedrich-Preis 2019 ausgezeichnet. mehr

  • Prof. Hesse ist Direktor des neuen IMMF

    23. Juli 2019

    Prof. Dr. Dr. med. Eric Hesse hat den Lehrstuhl an der LMU und die Direktion des neu zu errichtenden Instituts für Molekulare Muskuloskelettale Forschung (IMMF) am LMU Klinikum zum 1. Mai angetreten. mehr

  • Verleihung des Rolf Becker-Preis 2019 auf dem Jahresempfang der Medizinischen Fakultät

    20. Juli 2019

    Der Jahresempfang der Medizinischen Fakultät am 20. Juli bot den Rahmen für die Auszeichnung zweier exzellenter Arbeiten mit dem Rolf Becker-Preis 2019 mehr

  • LMU als Exzellenzuniversität ausgezeichnet

    19. Juli 2019

    In der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder hat die LMU heute den Zuschlag für die Förderung als Exzellenzuniversität erhalten. mehr

  • Neurologen des LMU Klinikums weltweit führend

    19. Juli 2019

    Das US-amerikanische Webportal „expertscape“ listet das Deutsche Schwindel- und Gleichgewichtszentrum (DSGZ) zu den weltweit führenden interdisziplinären Einrichtungen zur Diagnose und Therapie von Schwindelerkrankungenals. mehr

  • Sushi für Synapsen

    18. Juli 2019

    Die Nervenverbindungen im menschlichen Gehirn werden ständig umgebaut – die Voraussetzung, um zu lernen. Die dafür notwendigen Botenmoleküle zirkulieren in der Nervenzelle wie Sushi auf einer Art Laufband, bis sie von einer Synapse angefordert werden, wie LMU-Forscher erstmals in lebenden Nervenzellen zeigen. mehr

  • Christian Weber führt Experten-Ranking an

    17. Juli 2019

    Das US-amerikanische Webportal „expertscape“ listet Professor Christian Weber als weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Atherosklerose. mehr

  • LMU renommierteste Universität Deutschlands

    17. Juli 2019

    Im Times Higher Education (THE) World Reputation Ranking 2019 ist die LMU nach wie vor die renommierteste Universität Deutschlands. Sie konnte ihre Spitzenposition deutlich ausbauen und sich gegenüber dem Vorjahr um sechs Plätze auf Rang 43 verbessern. mehr

  • Prof. Dr. Lars E. French zum Präsident der ILDS gewählt

    13. Juli 2019

    Prof. Dr. Lars E. French, Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der LMU, wurde zum neuen Präsidenten der International League of Dermatological Societies (ILDS) gewählt (2019-2023). mehr

  • Doppelter Fortschritt bei der Krebstherapie

    16. Juli 2019

    In der Onkologie arbeiten LMU-Ärzte und -Forscher bereits an der nächsten Stufe der Immuntherapie mehr

  • Raus aus dem Teufelskreis

    11. Juli 2019

    Der Psychiater Nikolaos Koutsouleris entwickelt KI-basierte Verfahren, mit denen sich psychische Erkrankungen früh erkennen lassen. mehr

  • Auszeichnung für Alzheimer-Forscher Christian Haass

    11. Juli 2019

    Der Biochemiker und Alzheimer-Forscher Christian Haass erhält den diesjährigen mit 60.000 Euro dotierten „Hartwig Piepenbrock-DZNE-Preis“ mehr

  • Neue DFG-Forschungsgruppen mit LMU-Beteiligung

    05. Juli 2019

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet zehn neue Forschungsgruppen, zwei Klinische und eine Kolleg-Forschungsgruppe ein. Dies beschloss der Hauptausschuss der DFG auf Empfehlung des Senats während der DFG-Jahresversammlung in Rostock. mehr

  • Nationale Dekade gegen den Krebs

    03. Juli 2019

    Prof. Michael von Bergwelt ist Mitglied der Arbeitsgruppe "Große ungelöste Fragen der Krebsforschung", die im Rahmen des Bündnis "Nationale Dekade gegen Krebs" ins Leben gerufen wurde. mehr

  • Der neue Geschäftsbericht 2018

    02. Juli 2019

    Der neu herausgegebene Geschäftsbericht des Klinikums und der Medizinischen Fakultät der LMU München ist mittlerweile erschienen und steht ab sofort als PDF im Internet zum Download zur Verfügung. Sie finden darin Zahlen, Daten und Fakten über das Berichtsjahr 2018. mehr

  • Habilitationspreis und zwei Promotionspreise der Münchener Universitätsgesellschaft gehen an die Medizinische Fakultät

    01. Juli 2019

    Im Rahmen des Stiftungsfestes der Ludwig-Maximilians-Universität werden Frau PD Dr. Luisa von Baumgarten mit dem Habilitationspreis sowie Frau Dr. med. Camilla Schinner und Frau Dr. rer. nat. Janina Maria Jamasbi mit dem Promotionspreis der Münchener Universitätsgesellschaft (UG) ausgezeichnet. mehr

  • Netzwerkantrag „EUGLOH“ erfolgreich

    01. Juli 2019

    Unter dem Titel „EUGLOH – European University Alliance for Global Health“ können nun in den nächsten drei Jahren, im Rahmen eines Europäischen Universitätsnetzwerks, gemeinsam interdisziplinäre Aktivitäten insbesondere in Studium und Lehre rund um das Thema „Global Health“ ausgearbeitet werden. mehr

  • Wissenschaftler verlangsamen das Fortschreiten einer schwerwiegenden neurodegenerativen Störung

    27. Juni 2019

    Die neuen Studienergebnisse könnten auch einen innovativen Ansatz zur Behandlung anderer neurodegenerativer Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson oder Multiple Sklerose (MS) liefern, die mit erhöhten Eisenspiegeln im Gehirn einhergehen. mehr

  • LMU weiterhin in Rankings erfolgreich

    24. Juni 2019

    Zwei der führenden Hochschul-Rankings haben ihre aktuellen Ergebnisse veröffentlicht. Wie schon im Jahr 2018 konnte die LMU auch diesmal wieder hervorragend abschneiden. mehr

  • Nicht nur in der Nebenrolle

    21. Juni 2019

    Nicht-klassische Monozyten galten bisher als reine Wächterzellen des Immunsystems. Mithilfe eines neuen Markers haben LMU-Wissenschaftler nun gezeigt, dass sie an der Steuerung der Immunreaktion direkt beteiligt sind. mehr

  • Kleine Verwandlung – großer Effekt

    19. Juni 2019

    Für einen, aus Sicht des Krebses, optimalen Metastasierungsprozess verwandeln sich manche Zellen des Ersttumors in ganz bestimmter Weise – aber nur ein bisschen. Herausgefunden hat das ein deutsch-chinesisches Forscherteam von der LMU und der Jiao Tong Universität in Shanghai. mehr

  • Selbstheilung nach Herzinfarkt verbessern

    10. Juni 2019

    LMU-Forscher um Oliver Söhnlein stimulieren in Tiermodellen die Reparaturprozesse nach einem Infarkt. mehr

  • Gegen den Verlust von Nervenzellen

    06. Juni 2019

    Die Substanz anle138b beweist ihre Wirkung in einem neuen Mausmodell für Morbus Parkinson. mehr

  • Erste zugelassene Gentherapie in der Augenheilkunde am Klinikum der LMU München durchgeführt

    05. Juni 2019

    Am vergangenen Mittwoch haben Augenärzte des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität als erstes Zentrum in Deutschland die erste zugelassene Gentherapie zur Behandlung einer erblich bedingten Netzhauterkrankung eingesetzt. Die Augenklinik der LMU nimmt damit eine führende Position in der Behandlung bisher nicht behandelbarer Augenerkrankungen ein mehr

  • Ergebnisse der Bürgerkonferenz

    04. Juni 2019

    Die Teilnehmenden der Bürgerkonferenz zur Xenotransplantation haben ihre Stellungnahme veröffentlicht. mehr

  • Was Pathogene erfolgreich macht

    03. Juni 2019

    An der LMU startet ein Doktorandennetzwerk zum Thema Infektionskrankheiten und Chromatin Biologie. In einem interdisziplinären Ansatz werden Krankheitserreger auf der Ebene einzelner Zellen untersucht und verglichen. mehr

  • Folgen der Digitalisierung untersuchen

    29. Mai 2019

    Die Medizinische Fakultät der LMU ist am Bayerischen Forschungsverbund ForDigitHealth beteiligt, der den gesunden Umgang mit digitalen Technologien zum Thema hat mehr

  • Fortführung des Förderung des Sonderforschungsbereichs „Immunzellwanderung bei Entzündung, Entwicklung und Krankheit“

    23. Mai 2019

    Die DFG bewilligte die Fortführung von zwei Sonderforschungsbereichen an der LMU, darunter auch den SFB 914, der von Prof. Barbara Walzog vom Walter-Brendel-Zentrum geleitet wird. mehr

  • DHPStiftungspreis für Palliativprojekt am Klinikum der Universität München verliehen

    22. Mai 2019

    Die Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin der Universität München wurde für das Projekt „Palliativansprechpartner zur Verbesserung der allgemeinen Palliativversorgung im Krankenhaus“ mit dem 1. Preis der Deutschen Hospiz- und PalliativStiftung (DHPStiftung) ausgezeichnet. mehr

  • Evolution im Magen

    22. Mai 2019

    Der Magenkeim Helicobacter pylori ist weltweit verbreitet und genetisch sehr anpassungsfähig. LMU-Mikrobiologen haben seine Diversität innerhalb des Magens untersucht und gezeigt, dass sich Antibiotika auf die Populationsstruktur des Erregers auswirken. mehr

  • Ethik der Medizin – ein Bürgervotum zur Xenotransplantation

    22. Mai 2019

    Eine Diskussionsveranstaltung am 22. Mai 2019 im PresseClub München mehr

  • Doppelt gesichert

    17. Mai 2019

    LMU-Forscher zeigen mithilfe der CRISPR-Technologie über welche Mechanismen Zellen im Gehirn verfügen, damit sie sich wie geplant entwickeln können: Zentrale zelluläre Schalter sind gleich doppelt vor störenden Einflüssen geschützt. mehr

  • Blutdruckheilung durch Operation - neues Online-Tool hilft bei Therapieentscheidung

    15. Mai 2019

    Forscher des Klinikums der LMU haben zusammen mit italienischen Kollegen ein zuverlässiges Vorhersagemodell entwickelt, mit dem individuell abgeschätzt werden kann, ob ein Bluthochdruck chirurgisch geheilt werden kann. mehr

  • Ionenkanäle im Fokus

    15. Mai 2019

    LMU-Wissenschaftler erforschen im Rahmen einer neuen Studie Ursachen und mögliche neue Therapien der Kinderdemenz. mehr

  • Wissenschaftsrat empfiehlt Förderung von ICON

    10. Mai 2019

    Auf dem Campus Großhadern/Martinsried soll ein neues Zentrum für translationale Forschung entstehen. mehr

  • Multiple Sklerose geht mit epigenetischen Veränderungen in Immunzellen einher

    07. Mai 2019

    Neue Erkenntnisse aus der MS Zwillingsstudie am Klinikum der LMU München mehr

  • Den Ursachen chronischer Entzündung auf der Spur

    01. Mai 2019

    Bei Krankheiten wie Atherosklerose entgleist die Immunantwort. LMU-Forscher um Oliver Söhnlein zeigen, wie die Neutrophilen, Zellen der Immunantwort, den Tod gesunder Zellen initiieren, und haben ein Peptid entwickelt, das den fatalen Prozess stoppt. mehr

  • LMU Klinikum vertieft Kooperation mit Äthiopien

    30. April 2019

    Prof. Thomas G. Schulze, Direktor des Instituts für Psychiatrische Phänomik und Genomik (IPPG) am Klinikum der LMU München, und Dr. Kristina Adorjan, Assistenzärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am IPPG, nahmen vom 13. bis 16. April an einer Delegationsreise des Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie unter der Leitung von Staatssekretär Roland Weigert nach Addis Abeba, Äthiopien teil. mehr

  • Doppelangriff auf den Hirntumor

    30. April 2019

    Neuer Therapieansatz gegen das häufig auftretende und sehr aggressive Glioblastom wird im LMU Klinikum erforscht mehr

  • Mechanismus eines genetischen Risikotyps der Alzheimer Krankheit von Forschern des LMU Klinikums entschlüsselt

    27. April 2019

    Kürzlich haben genomweite Assoziationsstudien in zehntausenden von Personen neue genetische Varianten entdeckt, die mit einem erhöhten Alzheimerrisiko einhergehen. Dieser neu entdeckte genetische Risikotyp ist weit verbreitet. mehr

  • Der Jahresempfang 2019: Vom Weltall auf den Boden der Tatsachen

    25. April 2019

    Medizin im Spannungsfeld zwischen Künstlicher Intelligenz und Mitarbeiterführung mehr

  • Prof. emerit Dr. Detlef Schlöndorff wurde auf mit dem Jean Hamburger Award der International Society of Nephrology ausgezeichnet

    24. April 2019

    Prof. emerit Dr. Detlef Schlöndorff, ehemaliger Direktor der Med. Poliklinik Innenstadt der LMU, wurde auf dem Welt Kongress der Nephrologie in Melbourne Australien mit dem Jean Hamburger Award der International Society of Nephrology ausgezeichnet. mehr

  • Schützende Darmbakterien identifiziert

    18. April 2019

    LMU-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben Bakterien identifiziert, die Mäuse vor einer Salmonelleninfektion schützen. mehr

  • Besser leben mit knapper Luft

    17. April 2019

    LMU Klinikum am EU-Projekt BETTER-B beteiligt mehr

  • Nachwuchsförderpreis der DPG für LMU-Neurologen und Parkinsonforscher Dr. Thomas Köglsperger

    11. April 2019

    Dr. Thomas Köglsperger, Assistenzarzt in der Neurologischen Klinik und Poliklinik am LMU Klinikum, wurde für sein Forschungsprojekt ausgezeichnet, das molekulare Krankheitsmechanismen bei atypischen Parkinson-Syndromen, wie z.B. der sogenannten progressiven supranukleären Blickparese (PSP), untersucht. mehr

  • Daten zur Demenz

    09. April 2019

    Der Informatiker Christian Wachinger arbeitet an künstlicher Intelligenz, um Muster in Gehirnen sichtbar werden zu lassen, die früh auf neurodegenerative Erkrankungen hindeuten. mehr

  • Neues Projekt zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    08. April 2019

    Professor Christian Weber ist Partner in einem deutsch-britischen Forschungsvorhaben, in dessen Mittelpunkt die Rolle genetischer Risikofaktoren bei Atherosklerose steht. mehr

  • „Eine Erkrankung mit vielen Gesichtern“

    05. April 2019

    Münchner Forscher haben mit einem internationalen Team einen genetischen Score entwickelt, der das Depressionsrisiko für Kinder und Jugendliche abbildet. Kinder- und Jugendpsychiater Gerd Schulte-Körne erklärt, wie die das Screening funktioniert. mehr

  • Ein Maß für die Krankheit

    05. April 2019

    Erstmals ist es einem internationalen Team unter Leitung von Münchner Forschern in einer Studie gelungen, anhand eines genetischen Scores das Erkrankungsrisiko für eine Depression bei Kindern und Jugendlichen vorauszusagen. mehr

  • Global Health ist ein Schwerpunkt in Forschung, Lehre und Patientenversorgung am LMU Klinikum

    4. bis 6. April 2019

    380 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Mediziner, Klinikärzte und niedergelassene Ärzte verschiedener medizinischer Disziplinen werden drei Tage lang eines der großen Themen unserer Zeit diskutieren: Global Health - Gesundheit global betrachtet. Die interdisziplinäre Conference on Tropical Medicine and Global Health geht vom 4. bis 6. April erstmals an der Ludwig-Maximilians-Universität in München über die Bühne. mehr

  • ERC Advanced Grant für Prof. Dr. Steffen Massberg

    29. März 2019

    Der Europäische Forschungsrat vergibt einen Advanced Grant an Prof. Dr. Steffen Massberg für das Projekt „Cross-talk between platelets and immunity – implications for host homeostasis and defense“ – Immunothrombosis mehr

  • Zentrale Stellschraube im Immunsystem von Forschern des LMU-Klinikums identifiziert

    28. März 2019

    Durch Medikamente, die das Immunsystem in seiner Aktivität beeinflussen, konnten in den letzten Jahren bahnbrechende Erfolge in der Krebstherapie erreicht werden. Forscher des LMU-Klinikums haben nun einen neuen Mechanismus identifiziert, durch den Immunzellen an zentraler Stelle im Lymphknoten in ihrer Aktivität reguliert werden. mehr

  • IQ Innovationspreis Mitteldeutschland für neuen Tuberkulose-Wirkstoff

    28. Juni 2019

    Die Innovation des Jahres 2019 in Mitteldeutschland ist ein neuer Wirkstoff gegen Tuberkulose-Erreger. Er wird von einem Forscherteam des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie (Leibniz-HKI) in Jena gemeinsam mit Partnern am Klinikum der LMU München und dem Unternehmen HAPILA GmbH Gera zum Medikament entwickelt. mehr

  • „Hey, Forschung ist wichtig!“

    23. März 2019

    Am Tag der Offenen Tür am 23. März gewährt das Biomedizinische Centrum Besuchern zum ersten Mal einen Einblick in den Forschungsbau. Ein Interview mit Professor Peter Becker, Molekularbiologe und Geschäftsführender Vorstand des BMC. mehr

  • Auszeichnung für Manuel Albanese

    22. März 2019

    Dr. Manuel Albanese, Post-Doc im Bereich Virologie des Max von Pettenkofer-Instituts der LMU, hat den DZIF-Promotionspreis der Gesellschaft für Virologie erhalten. mehr

  • Else Kröner-Exzellenzstipendium für PD Dr. Roman Schniepp

    19. März 2019

    Die Else Kröner-Fresenius-Stiftung hat im Jahr 2018 sechs Else Kröner-Exzellenzstipendien in Höhe von insgesamt 1,8 Millionen Euro für herausragende in Forschung und Klinik tätige Ärzte vergeben. Darunter auch PD Dr. Roman Schniepp vom Deutschen Zentrum für Schwindel und Gleichgewichtsstörungen. mehr

  • Unverzichtbare Helferlein

    16. März 2019

    Das Wissenschaftsjahr 2019 steht im Zeichen künstlicher Intelligenz (KI). Auch an der LMU setzen Wissenschaftler auf die lernenden Roboter. mehr

  • Prof. Bianca Schaub zur Heisenberg Professorin berufen

    11. März 2019

    Prof. Dr. Bianca Schaub wurde auf eine W2 Professur der LMU (Heisenberg Professur der DFG) mit dem Titel "Umwelt und immunologische Toleranzentwicklung mit dem Fokus auf der Entwicklung allergischer Erkrankungen“ berufen und hat den Ruf angenommen. mehr

  • Lisec-Artz-Preis für Dr. Christian Braun

    08. März 2019

    Ein Kuratorium der Medizinischen Fakultät hat Dr. Christian Braun von der Ludwig-Maximilians-Universität München für seine Forschung im Bereich der translational-molekularen Onkologie kindlicher Tumore als Preisträger ausgewählt. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. mehr

  • Immunangriff auf die Schwangerschaft

    07. März 2019

    Es gibt Frauen, die zwar leicht schwanger werden, aber ihr Kind in den ersten Monaten verlieren. Das gilt für fünf Prozent der Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch. Warum sie unter immer wiederkehrenden Spontanaborten leiden, bleibt selbst nach intensiver Untersuchung oft rätselhaft. mehr

  • Nachwuchsförderpreis der DPG für Dr. Thomas Köglsperger

    06. März 2019

    Dr. Thomas Köglsperger, Assistenzarzt in der Neurologischen Klinik und Poliklinik, hat den Nachwuchsförderpreis der Deutsche Parkinson Gesellschaft (DPG) erhalten. mehr

  • LMU-Augenklinik erhält Förderung zur weiteren Erforschung des Deep Learning Algorithmus bei AMD

    28. Februar 2019

    Eine Forschungsgruppe der LMU-Augenklinik hat vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie einen Förderbescheid in Höhe von ca. 220.000 € zur weiteren Erforschung des Deep Learning Algorithmus bei altersbedingten Makuladegeneration (AMD) erhalten. mehr

  • Bayer Thrombosis Research Award 2019 für Dr. Changjun Yin

    28. Februar 2019

    Dr. Yin vom Institut für Herz-Kreislauf-Prävention wird für seine herausragenden Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Immunreaktionen an der Schnittstelle zwischen Atherosklerose und dem zentralen Nervensystem ausgezeichnet. mehr

  • Ein Protein als Weichensteller

    21. Februar 2019

    Münchner Wissenschaftler klären Mechanismen der Regulation von Nervenstammzellen auf. mehr

  • Salz als Akteur

    21. Februar 2019

    Salz beeinflusst offenbar allergische Immunreaktionen. Forscher der LMU und TUM konnten in Zellkulturen zeigen, dass Salz die Entstehung von Th2-Zellen fördert, die bei allergischen Erkrankungen wie Neurodermitis aktiv sind. mehr

  • Unklarer Patientenwille

    20. Februar 2019

    Mancher potenzielle Organspender hat nicht nur einen Organspende-Ausweis, sondern auch eine Patientenverfügung. Beide Dokumente widersprechen sich mitunter – eine schwierige Situation für behandelnde Ärzte. mehr

  • Neuer Leiter des Instituts für Chirurgische Forschung

    10. Feburar 2019

    Bis zur Berufung einer neuen Leitung übernimmt Prof. Dr. Markus Sperandio die kommissarische Führung des Instituts für Chirurgische Forschung (ICF) am Walter-Brendel-Zentrum. mehr

  • Forschung für Lehrerinnen und Lehrer

    07. Februar 2019

    Seit 2013 gibt es das gemeinsame Forschungsprojekt der beiden Institute für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin des Klinikums der Universität München und der Universität Erlangen/Nürnberg. mehr

  • Meilensteine im Kampf gegen den Krebs

    06. Feburar 2019

    Der Zimmermann-Forschungspreis wurde an PD Dr. Sebastian Kobold von der Abteilung für Klinische Pharmakologie am Klinikum der LMU München verliehen. mehr

  • Prof. Berthold Koletzko im Vorstand der BioMed Alliance in Europe

    31. Januar 2019

    Prof. Dr. med. Dres. h.c. Berthold Koletzko, Kinderklinik und Kinderpoliklinik, Dr. von Haunersches Kinderspital, Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München, wurde in den Vorstand der „Biomedical Alliance in Europe“ gewählt. mehr

  • Neue Genfähren wecken Hoffnung für Patienten mit Mukoviszidose

    28. Januar 2019

    Ein Team um Professor Joseph Rosenecker am Dr. von Haunerschen Kinderspital des LMU-Klinikums München hat nun ein neues Verfahren entwickelt, um die Funktion des, bei Mukoviszidose defekten Chloridkanals in den Atemwegsepithelzellen wiederherzustellen. mehr

  • Zentraler Schalter identifiziert

    28. Januar 2019

    LMU-Forscher zeigen, dass das Protein ApoE ein Schlüsselmolekül bei der Entstehung chronisch-entzündlicher Erkrankungen ist und identifizieren einen vielversprechenden Ansatz für neue Therapien gegen Atherosklerose und Alzheimer-Demenz. mehr

  • Gefährliche Risse

    24. Januar 2019

    Das Ausmaß der bleibenden Behinderung von MS-Patienten hängt maßgeblich von der Degeneration der langen Nervenzellfortsätze ab. Entscheidend beteiligt sind winzige Risse in der Zellmembran, durch die schädliches Kalzium einströmen kann. mehr

  • Zu viel des Guten

    23. Januar 2019

    LMU-Forscher identifizieren ein Zytokin, das eine überschießende Immunantwort bei entzündlichen Herzerkrankungen auslösen kann. mehr

  • Den gemeinsamen Nenner finden

    22. Januar 2019

    Dorothee Dormann erforscht die Ursachen schwerer neurodegenerativer Erkrankungen. Für ihre Arbeiten wird die Biochemikerin nun mit dem Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis ausgezeichnet. mehr

  • Was Kopferschütterungen auslösen können

    22. Januar 2019

    Mikroblutungen, zerstörte Nervenverbindungen, beeinträchtigte Hirnfunktion: Die Medizinerin Inga Koerte untersucht mit modernsten bildgebenden Verfahren, was bei Kopferschütterungen, wie sie auch beim Kopfballspiel vorkommen, im Gehirn passiert und warum das langfristige Folgen haben kann. mehr

  • Fact Sheet Research 2019 der Medizinischen Fakultät der LMU veröffentlicht

    15. Januar 2019

    Von der Grundlagenforschung bis zur klinischen Anwendung am Patientenbett - an einem der profiliertesten Forschungsstandorte in Deutschland ist dies gelebte Praxis. Die klinischen Forschungseinrichtungen des Klinikums und die Institute der Medizinischen Fakultät ergänzen sich dabei in idealer Weise. Die aktuelle Auflage des Fact Sheet Research präsentiert die Kerndaten der Medizinischen Forschung an der LMU München anschaulich. mehr

  • Prof. Alexander Gerbes zum Clinical Professor der Chinese University of Hong Kong ernannt

    15. Januar 2019

    Prof. Gerbes wurde im Rahmen des Jahrestreffens der Global Alliance of Medical Excellence zum "Honorary Clinical Professor" der Faculty of Medicine der Chinese Universtiy of Hongkong ernannt. mehr

  • Defekte Immunzellen im Gehirn lösen Alzheimer aus

    08. Januar 2019

    Mutationen des Gens TREM2 können das Risiko, an Alzheimer zu erkranken, erheblich erhöhen. Im Normalfall dagegen aktiviert TREM2 Immunzellen des Gehirns dazu, vor allem im frühen Krankheitsstadium toxische Ablagerungen zu beseitigen. mehr