Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Promotionsmöglichkeiten

Mögliche Doktorgrade

Auf Grund der aktuellen Lage, entfällt die persönliche Sprechstunde bis auf weiteres. Alle Unterlagen können auch elektronisch oder, falls Originalunterschriften benötigt werden, postalisch eingereicht werden! Eine individuelle Beratung erhalten Sie während der Telefonsprechzeiten.

Die MMRS und das Promotionsbüro sind vom 21. Dezember 2020 bis zum 6. Januar 2021 geschlossen.

Die Medizinische Fakultät der LMU München verleiht insgesamt fünf verschiedene Doktorgrade, abhängig von der Ausbildung der (künftigen) Promovierenden, sowie des Titels der potentiellen Betreuerin bzw. des potentiellen Betreuers. 

Anhand der Graphik können Promovierende schon grob einschätzen, welcher Abschluss für sie in Frage kommt:

abschlüsse

 

Informationen zu den einzelnen Abschlüssen finden Sie, indem Sie in der linken Menüleiste auf den entsprechenden Titel klicken. Einen Vergleich aller Abschlüsse finden Sie hier.

Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie übrigens in unseren FAQs.

Am 1. Oktober 2018 wurde an der Medizinischen Fakultät die strukturierte Promotion für die Doktorgrade Dr. med., Dr. med. dent. und Dr. rer. biol. hum. eingeführt. Seit diesem Zeitpunkt können alle Promotionsvorhaben ohne Ausnahme nur noch strukturiert durchgeführt werden. Ausschlaggebend ist hierbei die Abgabe der Betreuungsvereinbarung im Promotionsbüro. Nähere Informationen finden Sie hier: Schreiben an die Betreuerinnen und Betreuer (PDF, 133kB) und hier Schreiben an die Studierenden und Promovierenden (PDF, 128kB).

Dr. med. (neu)

Der Dr. med. richtet sich an Promovierende, die einen qualifizierenden Abschluss (Staatsexamen, Master, o.ä.) in Humanmedizin haben.

Dr. med. dent. (neu)

Der Dr. med. dent. richtet sich an Promovierende, die einen qualifizierenden Abschluss (Staatsexamen, Master, o.ä.) in Zahnmedizin haben.

Dr. rer. biol. hum. (neu)

Der Dr. rer. biol. hum. richtet sich an Promovierende, die keinen Abschluss in Human- oder Zahnmedizin haben. Die Betreuung kann von einer Medizinern oder Naturwissenschaftlern übernommen werden.

Ph.D. medical reserach

Der Ph.D. in Medical Research ist ein 3-jähriges strukturiertes Promotionsprogramm, mit Fokus auf medizinische Foschung, biomedizinisch experimentelle Arbeiten, translationale Forschung und Versorgungsforschung.

Doktor der Naturwissenschaften

Der Dr. rer. nat. ist für Promovierende mit einer fachlich einschlägigen Abschlussprüfung in einem naturwissenschaftlichen Fach. Das Promotionsvorhaben kann nur von einer prüfungsberechtigten Person der Medizinischen Fakultät betreut werden, die selbst in einem naturwissenschaftlichen Fach promoviert ist.