Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Reinhart Koselleck-Projekt - TREM2 dependent microg­lial function and dysfunction: A target for therapeutic modulation of Alzheimer's disease and Frontotemporal Dementia

  • Projektleiter: Professor Dr. Christian Haass
  • Einrichtung: Lehrstuhl für Stoffwechselbiochemie
  • Förderung: seit 2018

Innerhalb des Projekts soll die Funktion und Dysfunktion des triggering receptor expressed on myeloid cells 2 (TREM2), der eine zentrale Rolle bei der Regulation der Mikroglia Aktivität spielt und genetisch mit der Alzheimer Erkrankung und anderen neurodegenerativen Erkrankungen assoziiert ist, untersucht werden. Ein primäres Ziel ist es, herauszufinden ob TREM2 abhängige mikrogliale Antworten auf Amyloid Plaque Pathologie einen Abwehrmechanismus darstellen, der sich vielleicht sogar therapeutisch modulieren lässt.

Reinhart Koselleck-Projekte stehen für mehr Freiraum für besonders innovative und im positiven Sinne risikobehaftete Forschung. Durch besondere wissenschaftliche Leistung ausgewiesenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern soll die Möglichkeit eröffnet werden, in hohem Maße innovative und im positiven Sinne risikobehaftete Projekte durchzuführen.

Quelle: DFG