Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Individuelle Lehranalyse: "Modified Flanders Interaction Analysis"

Zielgruppe

Lehrende medizinischer Fakultäten (Humanmedizin, Zahnmedizin) incl. der Lehrpraxen und Lehrkrankenhäuser sowie Prüfungs- und Lehrbeauftragte aller Fächer an medizinischen Fakultäten.

Beschreibung (engl.)

A structured individual expert feedback intervention using a Modified Flanders Interaction Analysis (MFIA) as a teaching diagnostic tool is a powerful process for improving teaching behavior of lecturers in undergraduate medical education.
Hal Lyon is under contract with the LMU as a guest professor for limited time to help lecturers improving their teaching in a person-centered process.

This supportive process includes:

  • diagnosing of teaching
  • analyzing
  • preparing a written report
  • giving an empathic feedback session

Bitte beachten Sie: Die Modified Flanders Interaction Analysis (MFIA) ist ein individuelles 1:1 Setting. Die Kommunikation mit dem Dozenten findet auf Englisch statt.

Teilnehmerzahl

Insgesamt stehen 10 Analysen mit je 1 TeilnehmerIn pro Setting zur Verfügung.

Termine & Anmeldung

Individuelle Termine in den folgenden Zeiträumen:

  • Mitte Juni 2018 – Ende Juli 2018
  • Ende November 2018 – Ende Januar 2019
  • Mitte März 2019 – Ende April 2019

Bitte informieren Sie sich vor der Anmeldung über ggfs. für Sie anfallende Kosten in unseren Teilnahmebedingungen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse über unser Anmeldeformular zur Lehranalyse an. Die anschließende Terminabsprache findet direkt mit dem Dozenten statt.

Ort

Individuelle Absprache.

Teilnahmebescheinigung – Anrechnung des Kurses

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Anrechenbare Arbeitseinheiten (AE, 1 AE entspricht 45 Minuten) der Veranstaltung für das Zertifikat Medizindidaktik der Bayerischen Universitäten und für die bei Antragsstellung auf Aufnahme als HabilitandIin an der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München nachzuweisende didaktische Qualifikation:

Insgesamt 4 AEs, davon:

  • 4 AEs Bereich D

Informationen für HabilitandInnen

Dozent

Hal Lyon

Kontakt

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die AG Lehrqualifikation: didaktik.kurse@med.uni-muenchen.de

Postanschrift:
Klinikum der Universität München
Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin
AG Lehrqualifikation
Pettenkoferstraße 8a
80336 München

http://dam.klinikum.uni-muenchen.de