Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Traditionelle Promotion

Im Falle einer "traditionellen Promotion" bewerben sich zukünftige Promovierende direkt bei einem potentiellen Betreuer (Doktormutter oder Doktorvater), mit dem auch das Promotionsthema abgestimmt wird.
In diesem Modell ist keine Dauer für das Promotionsprojekt vorgesehen und es gibt in der Regel auch kein verpflichtendes Ausbildungsprogramm.

An der Medizinischen Fakultät der LMU gibt es vier verschiedene Doktortitel. Abhängig sowohl vom eigenen qualifizierenden Abschluss, als auch vom Titel des Betreuers kann man einen der vier Titel erwerben:

Bitte lesen Sie sich die Informationen zu den einzelnen Abschlüssen genau durch um zu erfahren, welcher Doktortitel für Sie in Frage kommen könnte.

Alle benötigten Formulare stehen im Downloadbereich zur Verfügung.

Wichtige Informationen bezüglich des Ethikvotums:

Sollten Sie im Rahmen Ihrer Promotion eine klinische Studie oder ein biomedizinisches Projekt durchführen oder an einer Studie oder einem Projekt mitarbeiten, stellen Sie bitte vorher sicher, dass ein entsprechender Antrag bei der Ethikkommission eingegangen ist. Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie ein positives Ethikvotum benötigen, setzen Sie sich bitte mit der Ethikkommission in Verbindung.

Bitte beachten: die Ethikkommission votiert nicht rückwirkend, so dass unter Umständen die Dissertation bzw. Publikationen nicht angenommen werden können.