Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vollzeitforschungszeiten und Trainingsprogramm

Dr-med-farbigVollzeitforschungszeit

Promovierende der Medizin müssen eine Forschungszeit von mindestens 8 Monaten oder eine vom Promotionsausschuss zu bestätigende äquivalente Leistung (die Bestätigung muss vor Abschluss der Zielvereinbarung eingeholt werden) absolvieren. Wann diese Vollzeitforschung absolviert wird, wird sowohl in der Zielvereinbarung als auch im Logbuch festgehalten.

Trainingsprogramm

Das die Promotion begleitende Trainingsprogramm besteht aus insgesamt mindestens 60 Stunden (Lehrstunden à 45 Minuten).

25 Zeitstunden in fachübergreifenden Veranstaltungen

Von den mindestens 25 Zeitstunden aus fachübergreifenden Veranstaltungen müssen Vorlesungen, Seminare oder ähnliches zum Thema „Gute Wissenschaftliche Praxis“, Statistik, Zitieren und ähnliches absolviert werden. Der Besuch der von der MMRS angebotenen Ringvorlesung zu diesen Themen ist verpflichtend (ca. 15 bis 20 Stunden); die verbleibenden Stunden können durch den Besuch des von MeCuM angebotenen Wissenschaftscurriculums oder z.B. durch den Besuch von Veranstaltungen des Graduate Centers der LMU erbracht werden.

Informationen zur MMRS Ringvorlesung finden Sie unter "Gute Wissenschaftliche Praxis".

Weitere fachübergreifende Veranstaltungen finden Sie auch

35 Zeitstunden in fachspezifischen Veranstaltungen

Des Weiteren müssen mindestens 35 Stunden in fachspezifischen (Journal Clubs, Konferenzen, Methodenkurse, usw.) Veranstaltungen absolviert werden. Die Kurse müssen nicht zwingend an der Medizinischen Fakultät oder der LMU stattfinden – es können auch andere bzw. externe Kurse angerechnet werden, wenn entsprechende Nachweise vorgelegt werden.
Zusätzlich zu diesem verpflichtenden Trainingsprogramm kann die Betreuungskommission gemeinsam mit Ihnen die Erfüllung zusätzlicher Leistungen besprechen, die auch in der Zielvereinbarung festgehalten werden müssen.

Alle Informationen zur Betreuungskommission, den absolvierten Trainingseinheiten, sowie die Vollzeitforschung werden von Ihnen in Ihrem persönlichen Logbuch dokumentiert. Bitte heben Sie dieses gut auf, da es für die Einreichung der Dissertation essentiell wichtig ist.