Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Willkommen bei OFIF!

OFIF-Logo


Was ist OFIF?

OFIF ist ein Projekt, das gezielt Kommunikationsfähigkeiten ausländischer Medizinstudenten fördert. Unsere Kurse orienterien sich dabei am Format der OSCE Prüfungen und bringen euch deshalb wichtige fachsprachliche und non-verbale Kommunikationstechniken im praktischen Rahmen bei.

An wen richtet sich das Projekt?

An Studenten der Humanmedizin, die sich gerade im klinischen Studienabschnitt befinden (Modul 1 und höher) und deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

Wofür steht die Abkürzung OFIF?

OFIF steht für Orientierungs- und Fachkommunikationskurse mit Interkulturellem Fokus. 

Das folgende Video erklärt euch unser Programm und die Ziele von OFIF.

 

Nächste Veranstaltung:

Wann? Donnerstag, 21.11.2019, 18 Uhr

Was? Training "Schreiben für Mediziner"

Wo? Bibliothek der Chirurgischen Klinik, Nussbaumstraße 20

 

Alle Veranstaltungen im Wintersemester 2019/20:

 

Datum der Veranstaltung Name der Veranstaltung
Montag, 14.10.2019 (17:30 Uhr) Kick-Off Meet and Greet mit Pizza und Getränken 

(In Kooperation mit dem Study-Buddy-Programm)

Hörsaal, Chirurgische Klinik, Nussbaumstraße 20

Dienstag, 15.10.2019

(18:00 Uhr)

Kommunikationstraining: Anamnese

(In Kooperation mit dem Zentrum für Unterricht und Studium (ZeUS))

Zentrum für Unterricht und Studium (ZeUS), Pettenkoferstraße 8a (Untergeschoss)

Dienstag, 22.10.2019

(14:30-20:00 Uhr)

Kommunikationstest "Fachsprache Medizin für ausländische Studierende"*

Zentrum für Unterricht und Studium (ZeUS), Pettenkoferstraße 8a (Erdgeschoss)

*Ein kostenloser Test für alle Studierenden im klinischen Studienabschnitt mit Muttersprache nicht-Deutsch, der die Kommunikationsfähigkeit misst. Anmeldung bis spätestens 18.10.2019 unter ofif@med.uni-muenchen.de 

Donnerstag, 24.10.2019

(18:00 Uhr)

Kommunikationstraining: Körperliche Untersuchung

ACHTUNG RAUMÄNDERUNG: Zentrum für Unterricht und Studium (ZeUS), Pettenkoferstr. 8a (Untergeschoss) 

Einen Patienten fachlich richtig körperlich zu untersuchen ist eine Sache. Dem Patienten aber während der Untersuchung die richtigen Anweisungen zu geben, Empathie zu zeigen, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen und professionell vorzugehen ist nach dem Erlernen der fachlichen Aspekte oft schwieriger als gedacht.

In diesem Training, das euch auch auf OSCE-Prüfungen vorbereitet, lernt ihr genau das. Anhand konkreter Fallbeispiele übt ihr in Kleingruppen, wie man bei der körperlichen Untersuchung richtig kommuniziert und in OSCEs punktet.

Das muss ich mitbringen: Stethoskop

Dienstag, 29.10.2019

(18:00 Uhr)

Kommunikationstraining: Patientenvorstellung

Bibliothek, Chirurgische Klinik

Dienstag, 05.11.2019

(18:00 Uhr)

Schreibtraining 'Arztbrief'
ACHTUNG: Termin wurde auf den 12.11. verschoben!!

Zentrum für Unterricht und Studium (ZeUS), Pettenkofer Str. 8a RAUMÄNDERUNG: Bibliothek, Chirurgische Klinik, Nussbaumstraße 20

Einen guten Arztbrief schreiben ist oft leichter als gedacht, sofern man die richtige Vorgehensweise kennt. In diesem Training...

* stellen wir euch die Struktur eines Arztbriefs vor

* erklären euch den Unterschied zwischen der 'ambulanten' und der 'stationären' Version

* erklären euch den fachlichen Unterschied (z.B. chirurgischer AB vs. AB aus der Inneren Medizin)

* geben euch die sprachlichen Mittel und Redewendungen an die Hand, die Ihr für einen guten Arztbrief benötigt

Teilnahme wie immer per Email an ofif@med.uni-muenchen.de (Name & Semester bzw. Modul)

Donnerstag, 07.11.2019

(18:00 Uhr)

Kommunikationstraining: Aufklärung vor OP

Bibliothek, Chirurgische Klinik

Die Aufklärung vor einer Operation ist für jeden operierenden Arzt Pflicht, sonst gilt der operative Eingriff als Köperverletzung. In diesem Training lernt ihr die rechtlichen, inhaltlichen und kommunikativen Besonderheiten eines Aufklärungsgesprächs kennen.

Anmeldung wie immer per Email an ofif@med.uni-muenchen.de (Name & Semester bzw. Modul)

Dienstag, 12.11.2019

(18:00 Uhr)

Kommunikationstraining / Modul 23 OSCE-Prep: Sonographieren lernen Schreibtraining 'Arztbrief'

Bibliothek, Chirurgische Klinik

Donnerstag, 14.11.2019

(18:00 Uhr)

Kommunikationstraining: Schwieriger Patient

Bibliothek, Chirurgische Klinik ACHTUNG RAUMÄNDERUNG: Zentrum für Unterricht und Studium (ZeUS), Pettenkoferstr. 8a (Untergeschoss)

Ein gute Anamnese durchzuführen ist ja bereits oft schwerer als gedacht. Was aber, wenn der/die PatientIn zusätzlich noch unkooperativ ist? Mit starkem Dialekt spricht? Das Gespräch mit extremen politischen Bemerkungen zum Entgleisen bringen möchte, oder ununterbrochen vom eigenen Enkelkind erzählen will? 

Wie man mit solchen Szenarien richtig umgeht, lernt ihr in diesem Kommunikationstraining zum Thema "Schwieriger Patient". Ganz nach dem Motto "Keep calm and carry on" erarbeiten wir uns gemeinsam Strategien, anhand derer ihr in euren Arzt-Patienten-Gesprächen die Kontrolle - und vor allem die Nerven - behaltet. 

Dienstag, 19.11.2019

(18:00 Uhr)

Kommunikationstraining / Modul 23 OSCE-Prep: Digital-Rektale Untersuchung

ZeUS, Pettenkoferstr. 8a (Untergeschoss)

Digital-Rektale-Untersuchungen (DRUs) können unangenehm sein, sowohl für den Arzt als auch für den Patienten. Was kann der Arzt tun, um das Ganze so professionell wie möglich über die Bühne zu bringen?

In diesem Kommunikationstraining der Reihe OFIF bieten wir euch die Möglichkeit, die DRU in ganz entspanntem Rahmen zu besprechen. Vor allem Studierende des Modul 23, die kurz vor der DRU-OSCE-Prüfung stehen, sind herzlich eingeladen.

In unserem Training erfahrt ihr, welche Kommunikationsstrategien man als Arzt anwenden kann, um die DRU professionell und erfolgreich durchzuführen.

Die Anmeldung steht allen offen und erfolgt einfach per Email gerne auch noch am Tag der Veranstaltung: ofif@med.uni-muenchen.de

Donnerstag, 21.11.2019

(18:00 Uhr)

Schreibtraing 'Schreiben für Mediziner'

Bibliothek, Chirurgische Klinik

"Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen." (Mark Twain)

Als Medizinstudent lernt man viel im Studium, aber sich schriftlich gut auszudrücken gehört nicht dazu. Dabei ist professionelles Schreiben auch für Ärzte Alltag - in Emails an Kollegen oder Vorgesetzte, in Bewerbungsschreiben für die erste Stelle oder beim Verfassen wissenschaftlich anspruchsvoller Texte für (Fach-)Zeitschriften.

Dabei soll dieses Training Abhilfe leisten. Schriftsprachliche Fähigkeiten verbessern sich natürlich hauptsächlich durch Übung: dass ihr also nach zwei Stunden an einem Donnerstagabend mit uns nicht gleich wie Goethe klingt ist klar; trotzdem werden euch die Grundsätze, mit denen wir in diesem Training arbeiten, für eure zukünftige praktische Tätigkeit als Arzt helfen, egal ob im Krankenhaus, der Allgemeinarztpraxis oder sonstwo.

Das Training ist für alle Studierende der Humanmedizin offen und dauert ca. zwei Stunden. Anmeldung bitte vorab per Email an ofif@med.uni-muenchen.de

 

Anmeldung für die Veranstaltungen jeweils per Email an ofif@med.uni-muenchen.de

  FFONFFDownload