Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes

Erich-Frank-Gesellschaft
IMECU
Stammtisch International - Studierende der Medizin


Erich-Frank-Gesellschaft

Seit ihrer Gründung 1984 verfolgt die Erich-Frank-Gesellschaft als Ziel die Pflege und Intensivierung der Beziehungen zwischen den Medizinischen Fakultäten in München und in Istanbul. Grundlage sind langjährige freundschaftliche und auch persönliche Beziehungen.

Unsere aktuelle Arbeit ist wissenschaftlich ausgerichtet und wir wollen damit vor allem jüngere Kolleginnen und Kollegen ansprechen. Für Medizinstudenten der Ludwig-Maximilians-Universität begleiten wir das ERASMUS-Programm mit Istanbul und einen Türkisch-Sprachkurs.

Einmal im Jahr findet eine Reise an die Partnerfakultät statt. Der ursprünglich für Oktober 2011 geplante Besuch der Kollegen aus Istanbul wurde auf das Frühjahr verschoben. Am 4. Mai 2012 werden wir als Gäste der Carl Friedrich von Siemens Stiftung am Südlichen Schloßrondell das Thema "Disease understanding and coping: German and Turkish perspectives" bearbeiten und hoffen auf rege Teilnahme auch am Rahmenprogramm des Delegationsbesuchs vom 3.5.-6.5.2012. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns. Kontakt

Zu den Seiten der Erich-Frank-Gesellschaft

nach oben


IMECU

IMECU steht für International Medical Culture und richtet sich an Studierende der Medizin, die an interkulturellen Themen interessiert sind. IMECU hat das Ziel, die kulturelle Vielfalt an der LMU zu unterstützen, den lebendigen kulturellen Austausch zu fördern und interkulturelle Kompetenz von Medizinstudierenden zu entwickeln. Um diese Ziele zu erreichen, fokussiert IMECU interkulturelle Lerninhalte, bereitet auf Auslandsaufenthalte vor, sensibilisiert für eine internationale Patientenschaft und fördert die Integration von ausländischen Studierenden und Studierenden mit Migrationshintergrund.

Wann ist IMECU für Sie interessant?

Sie studieren Medizin und

  • Sie interessieren sich für kulturelles Bewusstsein und kultursensibles medizinisches Handeln,
  • Sie kommen aus einem anderen Land, um in München Medizin zu studieren,
  • Sie haben einen anderen kulturellen Hintergrund,
  • Sie möchten während oder nach Ihrem Studium ins Ausland gehen,
  • Sie finden, dass zukünftige Ärzte über interkulturelle Kompetenz verfügen sollten.

Weitere Informationen zu IMECU finden Sie hier.

nach oben


Stammtisch International - Studierende der Medizin

Der Stammtisch International für Medizinstudierende ist ein Angebot der Interkulturellen Beratungsstelle der Fakultät für Kulturwissenschaften und bietet eine ideale Gelegenheit, sich über verschiedene Themen wie Studium und Job im Ausland auszutauschen – oder einfach nur gemütlich in einer Gruppe von Kommilitonen/Innen oder Kollegen/Innen beisammen zu sein.