Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bewerbung

Programmlinien MeCuM StEP 2021

PJ in Brisbane, Edmonton, NYC, Saskatoon, Washington

Die Zuteilung an die Partneruniversität(en) erfolgt durch die StEP-Auswahlkommission und ist unabhängig vom PJ-Beginn des Bewerbers. 

  • Australien: Es werden Stipendien für das ganze Tertial (16 Wochen) Innere Medizin vergeben.
  • USA und Kanada: Es werden Stipendien für ein halbes Tertial (8 Wochen) an einer Partneruniversität oder zwei halbe Tertiale (8+8 Wochen) an zwei Partneruniversitäten in Innere Medizin bzw. Pädiatrie vergeben.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Immatrikulation an der LMU zum Zeitpunkt der Bewerbung
  • Weder im Abitur noch im Zeugnis über das Bestehen des Ersten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung die Gesamtnote "ausreichend"
  • PJ-Beginn im Herbst 2019 oder im Frühjahr 2020

Fristen & Termine

  • Frist für Online-Bewerbung: voraussichtl. Januar/Februar 2020
  • Frist für Eingang der Empfehlungen im Dekanat: voraussichtl. Februar/März 2020

Die Auswahlgespräche finden voraussichtl. im März/April 2020 statt.

Online-Bewerbung

Mit der Online-Bewerbung müssen folgende Unterlagen (in deutscher Sprache, im PDF-Format) eingereicht werden:

  • Lebenslauf (inkl. Passfoto und ggf. Liste der wissenschaftlichen Publikationen)
  • Motivationsschreiben
  • Abiturzeugnis
  • Zeugnis über das Bestehen des Ersten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung inkl. Ergebnismitteilung
  • LSF-Notenliste

Empfehlungsschreiben

Zusätzlich zur Online-Bewerbung müssen zwei Empfehlungen von Hochschullehrern, darunter mindestens einer der Med. Fakultät der LMU, eingereicht werden.

Bitte beachten Sie:
Eine Empfehlung beinhaltet jeweils die Vorlage für die Zusammenfassung UND das frei formulierte Gutachten.
Bitte geben Sie die Vorlage für die Zusammenfassung an den Gutachter weiter. Das eigentliche, frei formulierte Gutachten wird als zweite Seite angefügt.

Beide Dokumente müssen entweder in einem verschlossenen, vom Bewerber nicht eingesehenen Umschlag an das Dekanat:  

Prof. Dr. med. Reinhard Hickel
MeCuM StEP
Dekanat der Medizinischen Fakultät
Ludwig-Maximilians-Universität München
Bavariaring 19
80336 München

oder vom Gutachter selbst per E-Mail an Lisa.Lechner@med.uni-muenchen.de geschickt werden.

Vorauswahl

Da eine Vielzahl von Bewerbungen erwartet wird, erfolgt nach Eingang der Bewerbungsunterlagen im Dekanat durch die von der Medizinischen Fakultät der LMU München eingesetzte Prüfungskommission eine Vorauswahl. Ca. 30 Bewerber werden zu einem Auswahlgespräch, das in englischer Sprache geführt wird, eingeladen. Aus diesem Kreis werden aufgrund der Auswahlgespräche die Stipendiaten ausgewählt.

Auswahlkriterien sind u.a. die Studienleistung, die nachgewiesene wissenschaftliche Tätigkeit sowie sonstiges besonderes inner- und außeruniversitäres Engagement. Letztlich entscheidend ist der Gesamteindruck der Persönlichkeit im Interview.

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass die ausgewählten Studierenden ihr LMU-Stipendium nur unter dem Vorbehalt gewährt bekommen, dass entsprechende finanzielle Mittel ausgeschöpft werden können.

MeCuM StEP-Bewerbung und PJ-Anmeldung

Bewerber melden sich bitte regulär im neuen PJ-Portal (www.pj-portal.de) an.

Für Fragen zum PJ-Portal steht Ihnen das PJ-Büro Praktisches-Jahr.Dekanat@med.uni-muenchen.de gerne zur Verfügung.