Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Digitale Lehre 2.0 - Was bleibt übrig von den digitalen Semestern?

Zielgruppe

Lehrende medizinischer Fakultäten (Humanmedizin, Zahnmedizin) inkl. der Lehrpraxen und Lehrkrankenhäuser sowie Prüfungs- und Lehrbeauftragte aller Fächer an medizinischen Fakultäten.

Kursbeschreibung

Bitte beachten Sie: In der Transferphase des Kurses sollen die TeilnehmerInnen ein eigenes Blended-learning-Konzept planen und mit der Umsetzung in moodle beginnen. Daher bietet es sich an, eine Idee für ein eigenes Projekt mitzubringen.

Die Corona-Pandemie hat Lehrende weltweit dazu gezwungen, auf Online-Lehre umzustellen. Manche Dinge haben erstaunlich gut geklappt, andere auch nicht. Dementsprechend waren auch die Reaktionen unterschiedlich, Umfragen zeigen aber, dass die wenigsten einfach 1:1 zurück zur Präsenz wollen. Das wirft viele Fragen auf:

• Wie wird sich die (digitale) Lehre nach Corona entwickeln?
• Welche digitalen Lehrformate sollten beibehalten werden?
• Was war ein reiner „Notfall“-Plan und sollte daher so schnell wie möglich wieder in die Präsenz zurück?
• Wie können wir die Präsenz zukünftig effektiver für die Vermittlung der Kompetenzen nutzen, die nur in Präsenz vermittelt werden können?

In diesem Kurs möchten wir diese Fragen mit Ihnen gemeinsam diskutieren und so gut es geht beantworten. Wir möchten Ihnen einen Überblick über bewährte digitale Konzepte und Werkzeuge für Ihre Lehrveranstaltungen geben und Ihnen zeigen, was Sie bei der Umsetzung beachten müssen. Der Schwerpunkt des Kurses liegt dabei auf der Gestaltung der asynchronen Phase eines Blended-Learning-Konzepts.

Aufbau des Kurses:

Im 3,5-stündigen ersten Kursteil setzen wir uns mit den didaktischen Grundlagen für die Konzeption und die Gestaltung digitaler Lehrveranstaltungen auseinander. Zudem erfahren Sie, mit welchen Tools Sie die asynchrone Phase auf der Med.Moodle Lernplattform umsetzen und welche Ressourcen Sie dabei nutzen können. In der anschließenden Transferphase entwerfen Sie ein Blended-Learning-Konzept für Ihre Lehrveranstaltung und setzen es in einem moodle-Kurs direkt um. Abschließend werden Sie beim zweiten synchronen Kursteil die Möglichkeit haben, Ihr digitales Projekt vorzustellen und mit den anderen Kursteilnehmenden darüber zu diskutieren.

Inhalte des Kurses sind u.a.:

  • Digitale Lehre & Virtualisierungsgrade
  • Das beste aus zwei Welten: Blended learning Konzepte
  • Wie konzipiert man eine eine Inverted classroom-Veranstaltung?
  • Umsetzung der asynchronen Phase in moodle
  • Verfügbare Lehr-/Lernmaterialien für die digitale Lehre
  • Konzeption einer eigenen Blended learning-Veranstaltung
  • Präsentation und kollegiale Beratung des eigenen Konzepts

Teilnehmeranzahl

maximal 12 Teilnehmende

Termine & Anmeldung

Der Kurs findet an zwei zusammengehörenden Terminen statt:

  • 10. Juni & 08. Juli 2021, jeweils von 09:00 bis 12:30 Uhr
  • zwischen den Terminen findet eine Transferphase statt

Hier können Sie sich verbindlich anmelden. Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

Ort

Zoom, die Einwahldaten werden rechtzeitig vor dem Termin bekannt gegeben.

Kosten

Die Kosten für Angestellte des Klinikums der Universität München sowie der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München werden übernommen. Für externe Teilnehmende wird eine Gebühr berechnet (Details auf Anfrage).

Teilnahmebescheinigung (Anrechnung des Kurses)

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
Anrechenbare Arbeitseinheiten (AE, 1 AE entspricht 45 Minuten) der Veranstaltung für das Zertifikat Medizindidaktik der Bayerischen Universitäten und für die bei Antragsstellung auf Aufnahme als HabilitandIin an der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München nachzuweisende didaktische Qualifikation:

  • Bereich A (Lehr- und Lernkonzepte): 6 AE
  • Bereich B (Präsentation und Kommunikation): 2 AE
  • Bereich C (Prüfen): 2 AE
  • Bereich E (Beraten und Begleiten): 2 AE

Gesamtzahl: 12 AE

Dozententeam

Karolin Dospil & Iwona Pelczar

Kontakt
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: didaktik.kurse@med.uni-muenchen.de

Postanschrift:
Klinikum der Universität München, LMU München
Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin
AG Evaluation und Lehrqualifikation
Pettenkoferstraße 8a
80336 München


Servicebereich