Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Heisenbergprofessur - Angeborene gonadale und adrenale Störungen - Pathophysiologie und klinische Versorgung

  • Projektleiterin: Prof. Dr. Nicole Reisch
  • Einrichtung: Medizinische Klinik und Poliklinik IV
  • Förderung: seit 2016

Das Ziel des Heisenberg-Programms ist es, herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die alle Voraussetzungen für die Berufung auf eine Langzeit-Professur erfüllen, zu ermöglichen, sich auf eine wissenschaftliche Leitungsfunktion vorzubereiten und in dieser Zeit weiterführende Forschungsthemen zu bearbeiten. In der Verfolgung dieses Ziels müssen nicht immer projektförmige Vorgehensweisen gewählt und realisiert werden. Aus diesem Grunde liegt keine Projektbeschreibung vor.

Quelle: Gepris