Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dirk Sibbing erhält Andreas-Grüntzig-Forschungspreis

29. Mai 2018

Prof. Sibbing erhielt den Forschungspreis im Rahmen der 84. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) in Mannheim.

sibbing_dirk Prof. Sibbing bei der Preisverleihung (Quelle: dgk.org)

Ausgezeichnet wurde die Arbeit von Professor Jürgen Bernhagen "Guided de-escalation of antiplatelet treatment in patients with acute coronary syndrome undergoing percutaneous coronary intervention (TROPICAL-ACS): a randomised, open-label, multicentre trial", welche 2017 in der Fachzeitschrift The Lancet publiziert wurde. Die Studie zeigt neue Wege für die Therapie von ACS Patienten mit Stentimplantation auf, die bei gesicherter Effizienz bezüglich ischämischer Ereignisse das Potential haben Blutungen zu reduzieren und kostengünstiger zu sein.

Titel der Originalarbeit

Sibbing D, Aradi D, Jacobshagen C, Gross L, Trenk D, Geisler T, Orban M, Hadamitzky M, Merkely B, Kiss RG, Komócsi A, Dézsi CA, Holdt L, Felix SB, Parma R, Klopotowski M, Schwinger RHG, Rieber J, Huber K, Neumann FJ, Koltowski L, Mehilli J, Huczek Z, Massberg S; TROPICAL-ACS Investigators.
Guided de-escalation of antiplatelet treatment in patients with acute coronary syndrome undergoing percutaneous coronary intervention (TROPICAL-ACS): a randomised, open-label, multicentre trial.
Lancet 2018

Quelle: LMU