Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dissertationen

Nicht alle Dissertationsprojekte sind beratungspflichtig. Nachstehend zu Ihrer Orientierung einige Beispiele:

Nicht beratungspflichtig:

  • Grundlagenforschung an Patientenproben, die bereits vor Beginn des Forschungsprojekts anonymisiert sind oder kommerziellen Zellkulturen
  • Anonymisierte Fragebogenstudien

Beratungspflichtig:

  • Retrospektive Auswertung von Krankenakten
  • Qualitative Studien mit Patienteninterviews
  • Prospektive Datenerhebungen (mit und ohne Intervention)

Bei Unklarheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gerne weiter (Tel. 4400-55195 oder 4400-55194).

Die Antragstellung erfolgt über das Online-Portal. Antragsteller ist bei noch nicht approbierten Ärzten (Studierenden) immer der Betreuer, wobei der Promovierende den Antrag ausfüllen kann, jedoch den Namen des Antragstellers unter Punkt 1 des Online-Formulars auf den Namen des Betreuers ändern muss.

Vollständige Unterlagen beinhalten:

  • Ein vom Betreuer unterschriebenes Anschreiben
  • Studienprotokoll
  • Ggf. Informationsschrift und Einwilligungserklärung
  • Unterschrift des Leiters der Einrichtung
  • Unterschriebene Doktoranden-Betreuungs-Vereinbarung