Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU-China Scholarship Council Programm (LMU-CSC Programm)

laboratory-2815641_1920

@pixabay

欢迎来到 慕尼黑大学-中国国家留学基金管理委员会奖学金项目! 在此页面上,您将找到有关如何在LMU医学系的LMU-CSC项目框架内攻读博士学位的更多信息

Im Rahmen eines Sonderprogramms der chinesischen Regierung vergibt der China Scholarship Council (CSC) jährlich knapp 10.000 Auslandsstipendien für Doktoranden. Die LMU pflegt seit 2005 eine privilegierte Partnerschaft mit dem CSC, die es uns ermöglicht, besonders qualifizierte chinesische Postgraduierte mit einem Regierungsstipendium aus China an die LMU zu gewinnen.

Ziel des LMU-CSC Programms ist es, die besten ausgebildeten Doktoranden aus China zu rekrutieren und darüber Forschungskooperationen, insbesondere mit Partnerinstitutionen des LMU-China Academic Netzwork (LMU-ChAN), nachhaltig zu fördern.
Um dieses Ziel zu erreichen, unterstützt die Medizinische Fakultät bei der Auswahl und der Vermittlung von qualifizierten chinesischen Doktoranden in enger Abstimmung mit dem Referat für Internationale Angelegenheiten und den Aktivitäten und Kollaborateuren des LMU-ChAN.
Akademischer Koordinator der Medizinischen Fakultät für das LMU-CSC Programm ist Prof. Dr. Nikolaus Plesnila, fachlich unterstützt von Prof. Dr. Rainer Glaß.

Seit Beginn des Programms im Jahre 2005 betreut die Fakultät zahlenmäßig die größte Gruppe der jährlich insgesamt 40 chinesischen Doktorandinnen und Doktoranden, die im Rahmen des LMU-CSC Programms in Vollzeit oder für eine bestimmte Promotionsphase (sog. Sandwich Stipendiaten) an der LMU promovieren.

Unterschied des LMU-CSC Programms zu Individualbewerbungen beim CSC:

  • Professoren stellen Promotionsplätze zur Verfügung (sog. „Open Positions“) und das Referat für Internationale Angelegenheiten der LMU organisiert die Bewerbung und Kommunikation des Angebotes
  • Chinesische Absolventen bewerben sich zentral beim Referat für Internationale Angelegenheiten und werden nach einer ersten formellen Prüfung an potentielle Betreuer weitergeleitet
  • Nach erfolgreicher Vermittlung koordiniert das Referat für Internationale Angelegenheiten zentral Auswahl- und Bewerbungsprozess für den CSC

Vorteile des LMU-CSC Programms:

  • Eine Bewerbung über das LMU-CSC Programm erhöht die Chance, ein Regierungsstipendium des CSC zu erhalten
  • Angebot eines strukturierten Rahmenprogramms für die Doktoranden:

- Beschaffung von Wohnraum für das erste Studienjahr
- Flughafentransfer nach Ankunft in München
- Vier wöchiges Orientierungsprogramm inkl. Sprachkurs und interkulturellem Training
- Zentral organisierte Poster Sessions, um die jeweiligen Forschungsprojekte vorzustellen

  • Interkulturelle Beratung für Doktoranden und Betreuer

Servicebereich