Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

GAME Projekte

Jede Mitgliedinstitution leitet ein Projekt, an dem sich die anderen beteiligen können. Die derzeit neun Projekte und die jeweiligen PIs sind die folgenden (in alphabetischer Reihenfolge):

Building an International Microbiota Research Network: Gut Microbiota Across Ethnicities and Populations - Siew Ng (CUHK)

Building an International Online Barrett's Esophagus Registry - Franco Bazzoli (Bologna)

Building a Magnetc Resonance Imaging Consortium - Dorothee Auer (Nottingham)

Building a Research Network in Preventive Gerontology - John McNeil (Monash)

Collaboration in Health Data Management - Larry Svenson (Alberta)

Healthy Start Network - Vincent Jaddoe (Erasmus MC)

International Collaboration for At Risk Cohort of Lewy Body Disease - Masahisa Katsuno (Nagoya)

International Network of Drug-induced Liver Injury Research - Alexander Gerbes (LMU)

Transnational Educational Initiative (TEI) - Ho Sung Son (Korea)

 

Das von der LMU geleitete Projekte im Bereich der drogeninduzierten Lebererkrankungen (INDILIR) wurde zunächst bilateral mit der Chinese University of Hong Kong als wichtige Partneruniversität im Rahmen des LMU China Academic Network initiiert und konnte im Rahmen von GAME auf weitere Partner und Demographien ausgeweitet werden.

Bis auf das von Bologna geleitete Barret-Ösophagus Projekt ist die LMU an allen weiteren GAME Projekten beteiligt bzw. ist seit der 3. GAME Jahrestagung in Seoul eine Beteiligung in Aussicht.


Servicebereich