Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Jens Waschke

Arbeitsgruppe

Vegetative Anatomie, Lehrstuhl I Anatomie

Forschungsmodulprojekt

In unserer Forschung interessieren wir uns für die wechselseitige Regulation von Zellkontakten und intrazellulären Signalwegen in verschiedenen Zelltypen und Geweben. Wir interessieren uns besonders dafür, ob diese Regulation zur Pathogenese von Erkrankungen beiträgt und man den Verlauf dieser Erkrankungen über die Zelladhäsion beeinflussen kann. Basierend auf unseren Vorarbeiten sind wir überzeugt, dass Adhäsionskontakte wie Adherens-Junktionen und Desmosomen neben der Zelladhäsion auch andere wichtige gewebespezifische Funktionen kontrollieren wie Barrierefunktion, Wundheilung und Erregungsübertragung. Dafür scheint die Modulation von Signalwegen durch die Adhäsionskontakte von Bedeutung zu sein. Für das Forschungsmodul bieten wir die Mitarbeit in zwei Teilprojekten an. Im ersten Projekt geht es um die Regulation der Desmosomen in den Keratinozyten der Haut in der Pathogenese des Pemphigus, wobei wir uns hier besonders für Ca2+-vermittelte Signaltransduktion interessieren. Im zweiten Projekt untersuchen wir die Haftung von Kardiomyozyten über Glanzstreifen und suchen gezielt nach Ansätzen, um die Adhäsion zu stabilisieren, da wir davon ausgehen, dass dies für die Kontraktion und Erregungsübertragung der Kardiomyozyten notwendig ist.