Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Stipendienprogramm zur Verbesserung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit hat für den zukünftigen Erhalt und die Verbesserung der qualitativ hochwertigen, flächendeckenden und wohnortnahen ärztlichen Versorgung in allen Landesteilen diverse Maßnahmen getroffen.

Mit der Gewährung von Stipendien aus diesem eigens eingerichteten Stipendienprogramm sollen angehende Medizinerinnen und Mediziner möglichst frühzeitig für eine spätere Tätigkeit auf dem Land gewonnen werden. Das Stipendium beträgt 300 Euro pro Monat und wird für längstens vier Jahre gezahlt.

Das Antragsformular ist - neben der Richtlinie - auf www.gesundheit.bayern.de abrufbar.