Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Seminare

IMECU – International Medical Culture – bietet Ihnen interaktive und praxisnahe Seminare zum Thema kultursensibles medizinisches Handeln im Medizinischen Kontext.

Seminare für Medizinstudierende:

  1. Seminar "Kultursensibles medizinisches Handeln"

Den Seminarplan für das SoSe 2014 findest Du HIER

  1. Pflichtwahl Seminar: Kultursensibles medizinisches Handeln mit Schwerpunkt Global Health
  2. Pflichtwahl Seminar: Kultursensibles medizinisches Handeln mit Schwerpunkt Patientenversorgung

Das Seminar "Kultursensibles medizinisches Handeln" ist ein semesterbegleitendes Seminar. Darüber hinaus werden Sie in zwei Blockveranstaltungen grundlegende interkulturelle Kompetenzen erwerben. Als deutscher oder internationaler Student und späterer Arzt werden Sie in verschiedenen Situationen auf unterschiedliche Herausforderungen treffen, die kulturbewusstes Handeln erfordern. Um Sie darauf vorzubereiten, behandelt das semesterbegleitende Seminar mehrere Konstellationen.

Das nächste semesterbegleitende Seminar zum Thema "Kultursensibles medizinisches Handeln" findet voraussichtlich im Wintwersemester 2013 statt. Die Teilnehmer dieses Seminars durchlaufen einen dreiteiligen Zyklus, in dessen Teilen sie selbst aktiv gestalten und zu verstärkter Partizipation in einer studentischen Initiative angeregt werden. Bei erfolgreicher Teilnahme an allen drei Bausteinen erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Culturally Competent Doctor“.

Durch das IMECU-Projekt werden nicht nur kulturell anders geprägte Studierende unterstützt, sondern alle Medizinstudierenden der LMU angesprochen. Durch das Erlangen des Zertifikats wird es den Teilnehmern erleichtert, später erfolgreich im Ausland zu arbeiten, mit Kollegen aus dem Ausland zusammenzuarbeiten und die Versorgung von Patienten mit anderem kulturellen Hintergrund wird verbessert.

 

Verantwortlich für den Inhalt: Fabian Jacobs