Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bayerisches Immuntherapie-Netzwerk (BayImmuNet)

Immuntherapie – die therapeutische Beeinflussung des menschlichen Immunsystems – ist einer der wichtigsten Pfeiler in der modernen medizinischen Forschung. Eine aktuelle Herausforderung ist dabei die Translation innovativer Therapieansätze aus dem Labor in die klinische Anwendung.

Bayern kann auf dem Gebiet der Immuntherapie – insbesondere Antikörpertherapie und zelluläre Therapie – exzellente wissenschaftliche Arbeitsgruppen vorweisen und besitzt damit ein hohes wissenschaftliches Potential. Viele der von diesen Arbeitsgruppen durchgeführten Projekte sind bereits in einem Stadium, das eine rasche klinische Anwendung erwarten lässt.

Es besteht aber ein arzneimittelrechtlich bedingter Investitionsstau auf Seiten der Universitätsklinika, der eine rasche und effiziente Translation in die klinische Anwendung behindert.

Mit BayImmuNet entstand 2008 ein in Deutschland einzigartiges Netzwerk, das sich die schnellere Translation immuntherapeutischer Ansätze in die klinische Anwendung zum Ziel gesetzt hat.

Quelle: BayImmuNet (Text)