Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Themensuche "Allergie"

  • ERC Advanced Grant - Host-environment interactions in the protection from asthma and allergies (HERA)

    Projektleiter: Prof. Dr. Dr. h.c. Erika von Mutius
    Einrichtung: Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Hauner'schen Kinderspital
    Förderung: 2010 bis 2015 mehr

  • EFRAIM - Mechanisms of early protective exposures on allergy development

    Sprecher: Prof. Dr. Dr. h.c. Erika von Mutius
    Einrichtung: Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Hauner'schen Kinderspital
    Förderung: 2008 bis 2012 mehr

  • Erika von Mutius leitet neues Institut für Asthma und Allergieforschung

    03. Juli 2017

    Seit dem 1. Juli 2017 leitet Prof. Dr. Erika von Mutius das neue Institut für Asthma- und Allergieprävention (IAP) am Helmholtz Zentrum München. Die Kinderärztin und Epidemiologin wird die Forschungsbereiche Lungenerkrankungen und Allergie prominent verstärken. mehr

  • Prof. Bianca Schaub erhält DGAKI-Forschungspreis 2016

    20. Dezember 2016

    Prof. Dr. Bianca Schaub hat den diesjährigen renommierten Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) erhalten. Dieser wird nur alle drei Jahre als Auszeichnung für besonders hochrangige wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Allergologie und klinischen Immunologie verliehen. mehr

  • Warum Rohmilch schützt

    22. Januar 2016

    Unverarbeitete Milch direkt vom Bauernhof hat einen höheren Omega-3-Fettsäuregehalt als pasteurisierte, homogenisierte und fettreduzierte Milch aus dem Laden. Das erklärt teilweise, warum Rohmilch-Trinker seltener Asthma entwickeln. mehr

  • Die gute Seite des Risikos

    24. November 2015

    Eine weit verbreitete genetische Veranlagung für Asthma lässt sich ausschalten: Betroffene sind als Säuglinge besonders für den schützenden Bauernhof-Effekt empfänglich. mehr

  • Leibniz-Preis für Erika von Mutius

    6. Dezember 2012

    Erika von Mutius, Professorin für Pädiatrische Allergologie an der LMU und Oberärztin am Dr. von Haunerschen Kinderspital, bekommt den Leibniz-Preis 2013 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für ihre Arbeit über die Entstehung von Asthma bronchiale und Allergien und die Erforschung möglicher Präventions- und Therapiemaßnahmen. Diese wichtigste Auszeichnung in der deutschen Wissenschaft ist mit 2,5 Millionen Euro dotiert. mehr

  • Der Stallfaktor schützt vor Asthma

    Jahresbericht 2011

    Das Ziel der Forschergruppe um Prof. Erika vonMutius ist klar und hoch gesteckt. „Wir wollen Kinder vor Asthma und Allergien schützen“, sagt die Ärztin vom Dr. von Haunerschen Kinderspital und hat konkrete Forschungspläne, die idealerweise in klinischen Studien mit gänzlich neuen Präparaten münden sollen. Seit kurzem unterstützt der Europäische Forschungsrat die Wissenschaftlerin mit dem hoch dotierten „ERC Grant“ – mehr als zwei Millionen Euro, die in die laufenden Projekte fließen. Das Münchner Team erforscht, welche Bakterien und Pilze die Mädchen und Jungen vor den weit verbreiteten Erkrankungen wappnen könnten. mehr