Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gesundheit und soziale Teilhabe Älterer

25. April 2017

An der LMU wird künftig das Kompetenznetzwerk „MobilE-Net“ zur Versorgungsforschung älterer Menschen koordiniert.

Professor Eva Grill vom Institut für Medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie (IBE) der LMU koordiniert ein neues Kompetenznetzwerk zur Versorgungsforschung und zur sozialen Teilhabe älterer Menschen. Das Netzwerk „MobilE-Net“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit 1,8 Millionen Euro gefördert. Übergeordnetes Ziel des Programms ist es, Forschungsergebnisse zur sozialen Teilhabe und Lebensqualität im Alter zu bündeln und implementieren. Zum Netzwerk zählen 16 Partner aus Hochschule und Versorgungspraxis sowie bei Kostenträgern und Behörden.

Zudem starten mit dem Netzwerk an der LMU zwei Forschungsprojekte zum Thema Schwindel und Gelenkerkrankungen. Am IBE ist ein Projekt angesiedelt, in dessen Rahmen Versorgungsverläufe bei älteren Menschen mit Schwindel und Gelenkerkrankungen untersucht werden. Ein weiteres Projekt wird von Professor Leonie Sundmacher, Leiterin des Fachbereichs Health Services Management an der betriebswirtschaftlichen Fakultät, geleitet. Die Ökonomin wird die Gesundheit und Lebensqualität von Patientinnen und Patienten vor und nach einem Hüft- oder Kniegelenkersatz untersuchen.

Quelle: Pressemitteilung LMU (Text), LMU (Bildnachweis)