Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Förderungsfonds von LMUexcellent

29. September 2017

Im Fokus von LMUexcellent steht die Etablierung konkurrenzfähiger Rahmenbedingungen für die Spitzenforschung. In diesem Zusammenhang werden derzeit der Investitionsfonds, der Nachwuchsförderungsfonds sowie der Reisefonds ausgeschrieben.

Investitionsfonds

Der Investitionsfonds soll dazu dienen, die Einwerbung von Drittmitteln für innovative Forschungsideen und die Etablierung neuer Forschungsfelder gezielt zu unterstützen. Die LMU stellt daher aus dem Investitionsfonds Mittel als Anschubfinanzierung für die Antragstellung extern geförderter und begutachteter Forschungsvorhaben zur Verfügung. Die Ausschreibung richtet sich an alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der LMU. Die beantragten Mittel können für Personal- und Sachkosten sowie Investitionen verwendet werden.

Nachwuchsförderungsfonds

lmuLudwid-Maximilians-Universität München

Die LMU stellt aus dem Zukunftskonzept LMUexcellent Mittel zur zielgerichteten Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der LMU zur Verfügung. Dabei möchte sie insbesondere die Karriereentwicklung der Nachwuchswissenschaftlerinnen und wissenschaftler verbessern und die eigenständige Einwerbung von Drittmitteln fördern. Es werden ausschließlich Anschubfinanzierungen für die Antragstellung extern geförderter und begutachteter Forschungsvorhaben bereitgestellt.

Die Ausschreibung richtet sich an alle Postdocs, Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren sowie Professorinnen und Professoren (jeweils bis zu sechs Jahre wissenschaftlicher Tätigkeit nach der Promotion) der LMU. Die beantragten Mittel können für Personal- und Sachkosten sowie Investitionen verwendet werden.

Reisefonds

Mit dem Reisefonds werden Mittel zur Verfügung gestellt, um die Karriereentwicklung der Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zu verbessern und deren Vernetzung durch die Förderung von internationalen Konferenzteilnahmen zu unterstützen.

Antragsberechtigt sind alle Postdocs (bis zu drei Jahre wissenschaftlicher Arbeit nach der Promotion) der LMU.

Die Förderung umfasst die Unterstützung von Reisen zu internationalen Konferenzen und Workshops mit einem Poster, Vortrag oder akzeptierten Paper (Reise-, Übernachtungskosten, Konferenzgebühren).

Die Bewerbungsfrist ist bis auf weiteres verlängert.

Kontaktpersonen an der LMU:

Dr. Susanne Weber
Stabstelle Strategie und Entwicklung
089/2180-6918
excellent@lmu.de

Dr. Hanno Scheerer
Stabstelle Strategie und Entwicklung
089/2180-9714
excellent@lmu.de

Quelle: LMU (Text und Bildnachweis)