Medizinische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Horst-Jürgen-Lühl-Preis 2016 an PD Dr. Hennenberg verliehen

18. August 2017

hennenberg Prof. Christian Stief, Beirat der Horst-Jürgen-Lühl-Stiftung und Preisträger PD Dr. Martin Hennenberg

Der Horst-Jürgen-Lühl-Preis, benannt nach seinem Stifter, einem Münchner Unternehmer, wurde bereits zum achten Mal verliehen. Zweck der gemeinnützigen Stiftung ist die private Förderung und Unterstützung der Lehre und Forschung in der Urologie. In den vergangenen Jahren wurden von der Stiftung insbesondere Forscher ausgezeichnet, die sich in einem ungewöhnlichen und überragenden Maß um die Forschung in der Urologie verdient gemacht haben.

PD Dr. Martin Hennenberg vom LIFE-Zentrum (Laser-Immunologie-Forschungs-Einrichtung), das Labor für Tumorimmunologie und Forschungslabore der Urologischen Klinik, erhielt den Preis für seine kontinuierlich herausragenden Arbeiten in der translationalen Grundlagenforschung. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Quelle: Universitätsklinikum (Text und Bildnachweis)